Glücksinseln in Freiburg

Essen & Trinken:

Das Restaurant „Drexler’s“ (zur Weinhandlung Drexler gehörend) bietet eine unfassbar geniale Weinkarte mit Fokus auf Europa, zu unglaublich niedrigen Preisen. Die Preise entsprechen teilweise sogar dem normalen Ladenpreis. So kann man sich auch im Restaurant auch mal etwas besonderes leisten! Die Küche ist ambitoniert und bietet gehobene aber keine abgehobene Gerichte zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Restaurant/Biergarten Zum Weinberg in Freiburg-Herdern
Slow Food Küche mit super schönem Biergarten.

Omas Küche/Wiehre Hof gegenüber dem Bahnhof Alte Wiehre.
Der kleine Biergarten ist ganz besonders idyllisch. An manchen Tagen kann man der Tangomusik lauschen, die vom Alten Wiehre Bahnhof leise herüberschallt: Auf dem Platz neben dem Bahnhof treffen sich Tangotänzer zum „Turnschuhtango“. Die Musik kommt einfach aus einem Auto mit offenem Kofferraum, so dass es wie ein geheimes, verbotenes Treffen erscheint. Rings herum versammeln sich Zuschauer, die sich mit Getränken aus dem Café des Wiehre Bahnhofs versorgen.

Blumenkunst & Café, Wallstrasse 12
Hier kann man extrem idyllisch sitzen, die Atmosphäre hat etwas künstlerisches, Aussteiger mäßiges. Dazu gibt es ganz tolle Kuchen, Kaffee, ein paar ausgesuchte Weine und natürlich Blumen.

Dönerladen Euphrat: Der Lieblings Dönerladen der Freiburger. Hier ist alles selbst gemacht, frisch und Döner, Falafel & Co. werden im selbst gebackenen Yufka Brot serviert. Niemensstrasse 13, Nähe Martinstor

Weber’s Weinstube Hier kann man ganz herrlich abstürzen oder einen letzten Absacker zu sich nehmen (bis 3 Uhr geöffnet!). Die Weine stammen leider nur vom Weingut Weber uns sind eher mittelmäßig und süffig, aber es gibt auch Cocktails und Bier und die Küche ist fast bis zum Schluss geöffnet.

Einkaufen

Weinhandlungen mit einer sehr guten Weinauswahl:

Weinbär, Drexler, Garibaldi (auch Feinkost und Ausschank Vorort), Alte Wache (Badische Weine)

Buchhandlung zum Wetzstein, wunderbares Büchergeschäft, wo man schon vor dem Schaufenster ewig stehen könnte, so liebevoll und künstlerisch ist es gestaltet. Salzstrasse 31 am Augustinerplatz

Antiquitätenladen Langenbeck, alte Türen, Replika Fliesen etc., Gerberau 6

Kafeerösterei Schwarzwild, Kartäuserstrasse 60, www.roesterei-schwarzwild.de, Di-Fr 11-18.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Tel: 0761 29088805

Was unternehmen:

Natürlich die Altstadt mit ihren zahlreichen „Bächle“.

Fahrradfahren an der Dreisam: Am schönsten ist es in östlicher Richtung (Kirchzarten), nach wenigen Kilometern befindet man sich schon mitten im Grünen. In der anderen Richtung ist die Dreisam falnkiert von weniger idyllischen Autostraßen. Auch Ausflüge zu den in der Nähe gelegenen Seen in dieser Richtung sind weniger zu empfehlen, da kein wirklich schönes Ambiente. Lieber in der Dreisam baden, so wie es zahlreiche Freiburger im Sommer machen, die die Flussufer im Sommer belagern.

Mit dem Zug und dem Fahrrad in den Schwarzwald hochfahren und bergab wieder zurück nach Freiburg brausen.

Mit dem Auto an den Kaiserstuhl fahren und Weingüter besuchen.

Auf den Schlossberg gehen, von dortaus starten auch verschiedene Wanderrouten durch den Schwarzwald.

Flanieren durch die weniger bekannten Stadtteile Herdern und Wiere, die schönen Gärten bewundern und versteckte, kleine Cafés entdecken (z.B. Café Bicicletta in der .

An der Dreisam picknicken.

Konzerte und Events am Freiburger Waldsee www.waldsee-freiburg.de Dort gibts auch ein Restaurant und Bootsverleih.

Übernachten:

Altes Kutscherhaus

One thought on “Glücksinseln in Freiburg

  1. Pingback: Grüner Oase in der Innenstadt: Altes Kutscherhaus in Freiburg – Ruhe Inseln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s